Webhosting

Extrem schnelles, sicheres und benutzerfreundliches Webhosting für Ihre erfolgreichen Online-Projekte

ansible
Linux_pingwin
ooo
micro
Webhosting
Hosting WordPress

Wählen Sie Ihren Webhosting-Plan

Single Web Hosting

Die Ideale Lösung für einfache Projekte

€3.29
75% SPAREN
0.99/Mon.

danach 2,49 €/ Mon.

  • 1 Websites
  • 5 GB SSD Speicher
  • ~10000 Besuche mtl.
  • 1 E-Mail-Konto
  • SSL kostenlos (sonst 11,95 €)
  • Google Ads Credit
  • 100 GB Bandbreite
  • Verwaltetes WordPress
  • WordPress Optimierung
  • 30 TageGeld zurück
  • 2 Datenbanken
  • GIT Zugriff
  • SSH Zugang
  • Wöchentliche Backups
  • Kostenloses CDN
  • Cloudflare Nameserver
  • Support rund um die Uhr
  • 99.9% Uptime-Garantie
  • DNS Verwaltung
  • Access Manager
  • 2 Subdomains
  • 1 FTP-Accounts

Business Web Hosting

Optimal für kleine und mittlere Unternehmen

€15.96
75% SPAREN
3.99/Mon.

danach 6,99 €/ Mon.

  • Unbegrenzte Websites
  • 25 GB SSD Speicher
  • ~125000 Besuche mtl.
  • Kostenlose E-Mail
  • SSL kostenlos (sonst 11,95 €)
  • Google Ads Credit
  • Unbegrenzte Bandbreite
  • Verwaltetes WordPress
  • WordPress Optimierung
  • 30 TageGeld zurück
  • Unbegrenzte Datenbanken
  • GIT Zugriff
  • SSH Zugang
  • Wöchentliche Backups
  • Kostenloses CDN
  • Cloudflare Nameserver
  • Support rund um die Uhr
  • 99.9% Uptime-Garantie
  • DNS Verwaltung
  • Access Manager
  • Unbegrenzte Subdomains
  • Unbegrenzte FTP-Accounts

Hosting Premium

Optimal für kleine und mittlere Unternehmen

€7.22
60% SPAREN
2.89/Mon.

danach 6,99 €/ Mon.

  • 5 Websites
  • 10 GB SSD Speicher
  • 25000 Besuche mtl.
  • Kostenlose E-Mail
  • SSL kostenlos (sonst 11,95 €)
  • Google Ads Credit
  • Unbegrenzte Bandbreite
  • Verwaltetes WordPress
  • WordPress Optimierung
  • 30 TageGeld zurück
  • Unbegrenzte Datenbanken
  • GIT Zugriff
  • SSH Zugang
  • Wöchentliche Backups
  • Kostenloses CDN
  • Cloudflare Nameserver
  • Support rund um die Uhr
  • 99.9% Uptime-Garantie
  • DNS Verwaltung
  • Access Manager
  • 200 Subdomains
  • Unbegrenzte FTP-Accounts

Finden Sie den perfekten Domainnamen

Geben Sie den Domainnamen Ihrer Wahl ein und suchen Sie im nächsten Schritt eine Domain-Endung aus (Sie können zwischen .de, .online, .com, .xyz, .live, .digital und vielen mehr wählen).

Webhosting: Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Thema Webhosting

Jede Website, die Sie im Internet aufrufen, hat einen Domain-Namen und einen Webhost. Versuchen Sie sich einfach vorzustellen, dass beim Besuch einer Website der Domain-Name die Adresse und der Webhost das Gebäude darstellen. Wenn Sie im Web surfen und eine URL eingeben (z. B. http://www.networkmanager.at), fragt Ihr Webbrowser diesen Domain-Namen (z. B. networkmanager.at) ab und fragt ihn, wo die Website gehostet wird. Der Browser lädt dann die dort gespeicherten Inhalte hoch. Webhosting ist gewissermaßen das Zur-Verfügung-Stellen eines Servers für eine Website, wobei es eine Vielzahl unterschiedlicher Arten von Webhosting-Lösungen gibt. Wie die meisten Webhosts bietet networkmanager verschiedene Pakete an, sodass unsere Kunden nur für die Leistungen zahlen, die sie auch wirklich benötigen. Je beliebter eine Website ist, desto mehr Webhosting-Leistungen wird sie benötigen, um einwandfrei funktionieren zu können. Das Gute ist, dass Sie bei networkmanager Ihr Hosting-Paket nach Bedarf anpassen können, so dass Sie mit dem Single Webhosting-Plan beginnen und später schrittweise auf den Business oder sogar auf den VPS-Plan aufstocken können.

Ihre Website ist im Grunde eine Ansammlung von Dateien und (in den meisten Fällen) Datenbanken, die Sie Ihren Besuchern zur Verfügung stellen, wenn diese auf Ihre Website zugreifen. Networkmanager stellt Ihnen als Webhost den für die Speicherung Ihrer Websitedateien und Datenbank(en) erforderlichen Platz zur Verfügung. Wenn Sie sich bei Networkmanager anmelden, erhalten Sie Login-Daten, mit denen Sie auf Ihr Admin-Dashboard Ihres Webhosting-Accounts zugreifen können. Networkmanager bietet Ihnen ein benutzerdefiniertes Hosting-Steuerungsdashboard an, mit welchem Sie ein einfaches Hosting-Management durchführen, Leistungsnutzung überwachen, E-Mail-Adressen erstellen und Content Management Systeme (CMS) wie WordPress installieren können. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um ein anderes Admin-Dashboard handelt als jenes für Ihre Website, das bei der Installation eines CMS erstellt wird. Es handelt sich hierbei um das Admin-Dashboard für Ihren Server als Ganzes.

Ja! Webhosting kann in den verschiedensten Formen und Größen zur Verfügung gestellt werden, mit unterschiedlichen Set-ups, die sich für unterschiedliche Arten von Webmaster eignen. Im Allgemeinen kann man Webhosting in folgende Kategorien unterteilen: Shared Hosting: Dies ist in der Regel die preisgünstigste Form des Webhostings, weil es die wirtschaftlichste ist, wenn es um den Einsatz von Hardware geht. Shared Hosting bedeutet, dass mehrere verschiedene Websites auf demselben Server gehostet werden, wobei jedem Benutzer ein bestimmter Anteil des Speicherplatzes und der Leistung zugewiesen wird. Dies ist oft die beste Option für Hobbyisten und Blogger. VPS Hosting: Ein Virtual Private Server (VPS)-Set-up ist gewissermaßen ein Turbo-Shared-Hosting-Set-up. Es verwendet in der Regel leistungsfähigere Hardware und verdankt seinen Namen der Tatsache, dass mehrere Websites auf derselben Hardware gespeichert werden, jede Website jedoch eine Virtualisierungssoftware verwendet, die es ermöglicht, unabhängig als dedizierte Mini-Server zu arbeiten. Dedicated Hosting: Dediziertes Hosting ist eine gute Wahl für Profis, da – wie der Name schon sagt – ein Server für eine einzige Website bestimmt bzw. reserviert ist. Mit anderen Worten: Im Gegensatz zu Shared und VPS-Hosting muss der Benutzer keinen Speicherplatz und keine Leistungen mit anderen Personen teilen und hat eine Hardware für sich allein. Cloud Hosting: Cloud Hosting ermöglicht Webmastern, auf eine große Bank von Servern zuzugreifen, die alle miteinander verbunden und so konzipiert sind, dass sie sich bei Bedarf unterstützen. Mit anderen Worten: Wenn Sie mehr Leistung benötigen, wird die Cloud Ihrer Nachfrage nachkommen und mehr Leistung zur Verfügung stellen. Cloud Hosting ist in der Regel die beste Option, wenn Sie eine 100%ige Verfügbarkeit anstreben und entsprechende Kosten keine Rolle spielen. Networkmanager bietet Ihnen eine Mischung aus Shared und Cloud Hosting. Dieses spezielle Set-up verbindet schnelles Webhosting mit fast 100%iger Verfügbarkeit zu einem unschlagbaren Preis.

Überhaupt nicht! Networkmanager macht es für Neueinsteiger so einfach wie möglich, die Grundlagen im Laufe der Zeit zu erlernen. Viele der alltäglichen Aufgaben, wie das Einrichten einer E-Mail-Adresse oder die Installation eines Content Management Systems (CMS), lassen sich mit wenigen Klicks und ohne jegliche technischen Kenntnisse erledigen. Lassen Sie sich jedoch nicht täuschen – während es einfach ist, die Grundlagen zu erlernen und loszulegen, sind unsere Hosting-Pakete auch für erfahrene Entwickler geeignet. Schließlich gibt es keinen Grund, warum etwas nicht gleichzeitig benutzerfreundlich und leistungsstark sein sollte. Wenn Sie Probleme haben, gibt es genügend Online-Guides, die Sie durch die häufigsten Aufgaben führen, die Sie vielleicht ausführen möchten, und wir haben auch ein Kundensupportteam, das Ihnen gerne helfen wird, wenn Sie einmal nicht weiterkommen. Aber für die Mehrheit unserer Kunden ist keine Hilfe erforderlich – und wenn Sie einfach nur einsteigen und loslegen wollen, geht das schneller und einfacher, als sich für ein neues soziales Netzwerk anzumelden.

Gute Frage! Ein Virtual Private Server (VPS) ist ein wenig wie eine Mischung aus Shared Hosting und einem dedizierten Server. Es ist nicht ganz das Beste aus beiden Welten, aber es ist ein guter Kompromiss und kann Ihnen helfen, die Kosten niedrig zu halten. Einige Leute vergleichen Shared Hosting mit dem Leben in einem Apartmentkomplex und VPS-Hosting mit dem Leben in einer Eigentumswohnung. Mit Shared Hosting teilen Sie sich einen Server und die Leistung dieses Servers mit einer Reihe anderer Websites. Mit einem VPS teilen Sie immer noch Leistung, denn diese wird von der Hardware bestimmt, aber die Software selbst ist so eingerichtet, dass sie wie mehrere verschiedene Server funktioniert und für jeden Benutzer einen anderen virtuellen Server bereitstellt. Für Webmaster bedeutet die Verwendung eines VPS, dass sie die administrative Leistung einer dedizierten Hosting-Konfiguration erhalten, einschließlich der Möglichkeit, ihren Server an ihre Bedürfnisse anzupassen. Wenn Sie denken, dass ein VPS besser für Sie geeignet ist, sehen Sie sich unsere günstigen VPS-Hosting Pläne hier an.

Überhaupt nicht lange! Wir sind stolz darauf, dass die Einrichtung sofort erfolgt. Das bedeutet, dass unsere Neukunden sofort loslegen können. Erstellen Sie einfach Ihren Account und gehen Sie die Einstellungsoptionen durch. Danach können Sie sich sofort einloggen und umgehend mit der Verwaltung Ihres neuen Hosting-Accounts beginnen..

Das hängt davon ab, welche Art von Website Sie haben und was Ihr Budget ist. In der Regel ist Shared Webhosting der beste Ausgangspunkt und das Hosting von Networkmanager ist für fast jede Art von Website geeignet. Unser Hosting hilft Ihnen, die Kosten im Startzeitraum Ihrer Website niedrig zu halten und ermöglicht Ihnen gleichzeitig nur für jene Leistungen zu bezahlen, die Sie benötigen. Für den Fall, dass Ihre Website wachsen sollte, können Sie ganz einfach auf einen besseren Plan umsteigen und zusätzliche Leistungen hinzufügen. Letztendlich ist jede Website anders. Wenn Sie sich nicht sicher sind, warum setzen Sie sich nicht mit unserem Team in Verbindung, damit wir das Thema mit Ihnen besprechen und einen persönlichen Vorschlag machen können, der auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist?

Vielleicht kennen Sie den Begriff „Bandbreite“ bereits von Ihrem Breitbandanbieter. Auf seiner einfachsten Ebene ist Bandbreite ein Begriff, der sich darauf bezieht, wie viele Daten über eine Internetverbindung übertragen werden können. Wenn ein Benutzer auf Ihre Website zugreift, sendet er eine Anfrage an den Server und der Server antwortet, indem er Ihre Website buchstäblich aufbaut. Sie können das mit dem Aufdrehen eines Wasserhahns vergleichen. Je mehr Personen Ihre Website besuchen, desto mehr Wasser fließt durch die Leitung bis zu dem Punkt, an dem die Leitung komplett mit Wasser gefüllt ist und seine volle Kapazität ausschöpft. Wenn nun zu viele Personen versuchen, gleichzeitig auf die Leitung zuzugreifen, füllt sie sich und wird langsamer oder kann sogar gar nicht mehr funktionieren. Ihre Hosting-Bandbreite ist es, die den Durchmesser dieser Leitung bestimmt.

MySQL ist ein Open-Source-Datenbankmanagementsystem, das eine strukturierte Abfragesprache (SQL) verwendet, um auf den Inhalt einer Datenbank zuzugreifen, sie zu ergänzen und zu verwalten. Die Tatsache, dass es sich um ein Open-Source-Tool handelt, macht es zu einer beliebten Wahl für Softwareentwickler sowie zum Rückgrat vieler der beliebtesten Betriebssysteme. Modernste Content-Management-Systeme (wie WordPress) nutzen es zur Datenspeicherung. Jede Änderung, die Sie im CMS vornehmen, wird in der MySQL-Datenbank erfasst, und jedes Mal, wenn ein Besucher auf die Website gelangt, wird ihm der Inhalt dieser Datenbank zur Verfügung gestellt.

Ein SSL-Zertifikat ist eine kleine Datei, die mit Hilfe eines kryptographischen Schlüssels die Identität Ihres Unternehmens digital mit den auf Ihrem Webserver gespeicherten Dateien verknüpft. Die Idee ist es, die Identität des Websiteinhabers nachzuweisen und die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass ein Besucher ohne die entsprechende Sicherheit auf sensible Bereiche einer Webseite zugreift. Wenn eine Website mit einem SSL-Zertifikat gesichert wurde, sieht der Besucher ein Schloss-Symbol in seinem Webbrowser und wird über das Protokoll https:// mit der Website verbunden. Mit dem SSL-Zertifikat und dem Zugriff des Benutzers auf die Website über https ist die Verbindung zwischen Browser und Webserver gesichert und sensible Informationen können sicher übertragen werden. Das ist der Grund, warum Leute SSL-Zertifikate auf E-Commerce-Websites und anderen Arten von Websites verwenden, die Kreditkartentransaktionen und andere Finanzinformationen verarbeiten. Wir bieten kostenlose SSL-Zertifikate mit Premium- und Business-Hosting-Angeboten an.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, eine Website zu erstellen, und es ist unser Ziel, es Ihnen so einfach wie möglich zu machen. Wir möchten, dass Sie sich anmelden und sofort mit dem Aufbau Ihrer Website beginnen können, aus diesem Grund haben wir viel Zeit in das Streamlining investiert. Wenn Sie einfach nur loslegen wollen, ist die Verwendung unseres Auto-Installers zur Installation eines Content-Management-Systems (CMS), das Sie an Ihre Bedürfnisse anpassen können (unabhängig davon, ob Sie einen Blog einrichten oder eine Website für Ihr Unternehmen erstellen) die beste Option. Mit einem CMS können Sie neue Seiten erstellen und das Aussehen Ihrer Website ohne technisches Know-how oder Programmierkenntnisse anpassen. Viele Webmaster verwenden WordPress, das am häufigsten verwendete CMS der Welt. Alle unsere Hosting-Angebote sind vollständig für WordPress-Performance optimiert. Aber keine Sorge, wenn WordPress nicht Ihre erste Wahl ist. Wir bieten auch einen intuitiven Drag-and-Drop-Website-Builder an, der entwickelt wurde, um Ihre Website in fünf Minuten ohne Programmierung und ohne technische Kenntnisse live zu schalten. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Ja! Wir machen Ihnen den Einstieg einfach, indem wir Ihnen einen kostenlosen Domain-Namen anbieten, wenn Sie sich für einen Jahresplan entscheiden. Darüber hinaus gehören unsere Preise zu den günstigsten auf dem Markt, so dass Sie Ihre Website einrichten können, ohne dabei viel ausgeben zu müssen.

Ja – und wir möchten Ihnen sogar dazu raten! Wenn Sie eine der beliebtesten CMS-Plattformen wie WordPress verwenden, stehen Ihnen zahlreiche Tools zur Verfügung, mit denen Sie Ihre Website problemlos von einem Host exportieren und auf einen anderen importieren können. Aber wenn Sie kein gängiges CMS verwenden – oder wenn Sie dabei ein wenig Hilfe benötigen – dann lassen Sie es uns einfach wissen. Unsere Mitarbeiter werden sich bemühen, Ihnen bei der Durchführung des Transfers zu helfen – kostenlos!

Nun, das kommt darauf an! Wir werden uns sicherlich immer bemühen, Ihnen bei Schwierigkeiten weiterzuhelfen, sei es, indem wir Ihnen Wege aufzeigen oder indem wir Ihnen helfen, Fehler und Probleme zu beheben. Wir verfügen sowohl über eine große Wissensdatenbank, die viele Antworten auf bestehende Fragen enthält, als auch eine Reihe von Tutorials, die für Neukunden erstellt wurden, um ihnen den Einstieg zu erleichtern und damit Sie das Beste aus ihrem Networkmanager's-Plan herausholen können. Allerdings sind wir Hosting-Spezialisten – das bedeutet, dass wir zwar so viel Hilfe und Unterstützung wie möglich anbieten, aber nicht in der Lage sind, Ihnen eine neue Website zu erstellen. Aber keine Sorge – dank unseres Website-Builders und unserer Auto-Installer werden Sie kein Problem haben.

Ja, das ist möglich. Wenn Sie möchten, können Sie Domain-Namen von einem Anbieter kaufen und diesen auf Ihren Server bei Networkmanager verweisen. Wenn Sie Ihren Domain-Namen und Ihr Web Hosting bei einem einzigen Anbieter unterbringen wollen – was wir Ihnen aus Gründen der Bequemlichkeit und leichteren Fehlerbehebung empfehlen –, können Sie auch einen bestehenden Domain-Namen an Networkmanager übertragen. Kontaktieren Sie uns einfach und lassen Sie es uns wissen!

Ja! Tatsächlich ist dies normalerweise das, was wir empfehlen, und es ist einer der Vorteile, wenn Sie Networkmanager als Ihren Hosting-Provider wählen. Wir machen den Upgrade-Prozess so einfach wie möglich, damit Sie mit unseren günstigeren Plänen beginnen und mit dem Wachstum Ihrer Website upgraden können. Wir sind jederzeit an Ihrer Seite und bereit, mit Ihnen zu wachsen! Viele andere Hosting-Provider werden versuchen, Sie zu teureren Plänen zu überreden, die Sie weder brauchen noch wollen. Dem stimmen wir nicht zu. Wir glauben, dass Sie nur für die Ressourcen bezahlen sollten, die Sie benötigen.

Wir nehmen Sicherheit sehr ernst, denn es hat keinen Sinn, eine Website zu haben, wenn man nicht sicher sein kann, dass sie vor Angriffen geschützt ist. Wir verwenden BitNinja, um alle unsere Benutzer zu schützen, und wir setzen alles daran, sicherzustellen, dass unsere Server so stark und sicher wie möglich sind. Dazu gehört der Einsatz moderner, individuell entwickelter Sicherheitssoftware und die regelmäßige Aktualisierung unserer Infrastruktur.

Natürlich! Bei uns dreht sich alles darum, unseren Kunden zu helfen, ihr Geschäft zu entwickeln, und das bedeutet, dass wir E-Commerce-Websites bei jedem unserer Pläne unterstützen. Sie können auch die Vorteile unserer Auto-Installer nutzen, um eine Reihe von Content Management Systemen (CMS) und E-Commerce-Plattformen einzurichten.

Hier bei Networkmanager sind wir stolz auf unser Supportteam. Tatsächlich nennen wir unser Supportteam unser Kundenerfolgsteam, weil wir alles in unserer Kraft Stehende tun, um sicherzustellen, dass unsere Kunden so erfolgreich wie möglich sind. Wenn Sie ein Problem haben – egal, was es ist –, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir werden unser Bestes tun, um es zu beheben, wenn es sich um etwas handelt, das wir kontrollieren können; und selbst wenn nicht, werden wir versuchen, Ihnen die richtige Richtung zu weisen. Unser Kundenerfolgsteam ist in der Branche führend und wir haben eine lange Erfolgsgeschichte, weil wir immer bemüht sind, unseren Kunden bestmöglich zu helfen. Wir reagieren schnell und kompetent und geben nicht auf, bis wir eine Lösung gefunden haben. Wenn Sie also ein Problem haben, kontaktieren Sie uns!

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Wenn Sie aus irgendeinem Grund mit unseren Dienstleistungen nicht zufrieden sein sollten, erstatten wir Ihnen Ihr Geld zurück. Ganz ohne Ärger und Risiko.